Mit pochendem Atem

für Klavier, Marimba und Akkordeon (2000)

Dauer: ca. 7 min
Uraufführung: Essen, 16.9.2011
GEMA-Nr.: 5770271

Externer Link: Partitur (BabelScores)


Wenn sich Objekte im Wind bewegen, entstehen oft unregelmäßige, scheinbar zufällige rhythmische Strukturen. Neben gleichsam absichtslosen Ereignissen, die auf solchen naturhaften Modellen beruhen, gibt es in diesem Stück aber auch Momente, in denen sich willensstarke Gesten formen und der Wind in Atem umschlägt.